zur Startseite

Eilmeldung für alle Patienten

Information der Abteilung Medical Information der Firma Bayer AG Leverkusen

Die Präparate Dopergin® 0,2 mg und Dopergin® 0,5 mg stehen ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Eine erneute Einführung in den deutschen Markt ist nicht geplant.
Über alternative Präparate entscheidet der behandelnde Arzt. In der Indikation Morbus Parkinson stehen verschiedene andere Dopamin-Agonisten zur Verfügung.

Sofern Sie noch auf Dopergin eingestellt sind, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Neurologen und besprechen Sie eine zeitnahe Umstellung Ihrer Medikation.

Dr. med. I. Csoti
17.11.2015